Karten für „Wagner für Kinder“

Wir freuen uns, dass Festspielleiterin Katharina Wagner TAFF wieder ein Karten-Kontingent für die beliebte Produktion „Wagner für Kinder“ zur Verfügung gestellt hat, das unter TAFF-Mitgliedern verlost wird.

In diesem Jahr steht „Der Ring des Nibelungen“ in einer kindgerechten Fassung (Katharina Wagner/Markus Latsch) von etwa 90 Minuten auf dem Spielplan. Die Kinderoper wird wie immer auf der Probebühne 4 auf dem Festspielgelände gezeigt. Die Mitwirkenden proben schon intensiv und sehr engagiert mit Dirigent Azis Sadikovic und Regisseur David Merz. Das Bühnenbild stammt übrigens von einem Bayreuther: Julius Theodor Semmelmann hat in Graz Bühnenbild studiert, war bis 2017 Bühnenbildassistent bei den Bayreuther Festspielen und verantwortet hier nun erstmals seine eigene Produktion.

Der Eisvogel der Kinderoper 2018

„Wagner für Kinder“ hat in diesem Jahr Jubiläum – es ist die zehnte Produktion (seit 2009). Wie bei den „großen Festspielen“ wird auch im kleinen Festspielhaus der Wagner-Kanon gezeigt. Der „Ring des Nibelungen“ steht bereits zum zweiten Mal auf dem Spielplan für das junge Publikum, das übrigens keinen Eintritt zahlt – entsprechend begehrt sind die Tickets für die zehn Vorstellungen.

TAFF-Mitglieder können sich für Kinderopern-Karten hier bewerben (maximal zwei Tickets pro Mitglied): info@taff-ev.org Bitte Name, Mitgliedsnummer, gewünschtes Datum und Alternativtermin angeben.

Menü